Sonstiges: Ostern im Glas


Und schon wieder steht Ostern vor der Tür. Irgendwie hat mich dieses Jahr das Fest voll überfahren. Ich war noch gar nicht darauf vorbereitet.
Ich habe hier noch gar nicht umdekoriert. Mir keine Gedanken über Ostereier und Essen gemacht.
Nur ein kleines Glas habe ich zwischendurch mal auf die Schnelle als Geburtstagsgeschenk gebastet.



Viel braucht ihr dafür nicht.

Material: 
 1 Marmeladenglas
Moos
kleine Ostereier
Häschen
Scrapbookpapier im Holzlook
Stoff
Bindfaden und Strohband
Anhänger
Doppelseitiges Klebeband
Stift
Schere
Klebe


Klebt das Moos auf den Glasboden und zu etwa 1/4 an der Band bis zum Glasrand hoch. 


Malt auf dem Scrapbookpapier eine  kleine Tür, schneide sie aus. Male mit einem Stift eine Türknauf und klebe die Tür auf die Mooswand. 



Nun klebe das Häschen und das Ei auf den Boden des Glases. Laß es gut trockenen und verschraube dann das Glas. 



Klebe etwas doppelseitiges Klebeband auf den Deckeln zum fixieren des Stoffs. 


Schneide eine Viereck aus dem Stoff und klebe es auf den Deckel mit dem Klebeband fest. Binde den Bindfaden um den Stoff und dekoriere das ganze nun noch mit einer Schleife aus dem Strohband einem Ei und dem Anhänger. Den kannst Du vorher noch nach belieben beschriften Z:B mit Ostern im Glas. 


Und fertig ist das Osterglas.




Creadienstag, Merrtje, Pamelopee, The DIY Dreamer, HoT, Dienstagsding, Kreativ & Froh Handmade Kultur

Kommentare

  1. Du hast deinen Blog verändert, stimmts? Ostern im Glas ist eine hübsche kreative Idee, die ganz bestimmt froh macht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau. Das Kreativsofa wird nächsten Monat 5 Jahre alt und da war es Zeit für eine Runderneuerung.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das Du vorbei geschaut hast. Ich hoffe es hat Dir auf dem Sofa gefallen.

Lieblingsbeiträge